Logo Psychotherapie und Coaching

Psychotherapie und Coaching

Diplom-Psychologin Sabine Bimmler

Chronische Schmerzen. Psychotherapie als Hilfe –

Chronische Schmerzen gehören zu den meist verbreiteten und belastendsten Erkrankungen. Die meisten Betroffenen haben eine Odyssee durch viele verschiedene Arztpraxen und Klinken hinter sich. Oft läßt sich eine klare organische Verursachung nicht nachweisen, oder aber der Schmerz hat sich nach einer akuten Erkrankung »verselbständigt«, so dass auch medizinische Behandlungsverfahren keine dauerhafte Erleichterung bringen. Viele Patienten fühlen sich daher niedergeschlagen und hilflos. Hier bietet die Verhaltenstherapie nachgewiesenermaßen wirkungsvolle Hilfe an.

Schmerz ist ein komplexes Geschehen.

Chronische Rücken- oder Kopfschmerzen, Migräne, Neuropathien, Tumor- und postoperativer Schmerz haben neben somatischen Faktoren immer auch eine psychische Komponente (z.B. Stress, Überlastung, soziale Belastungen, hinderliche innere Einstellungen etc.). Die ist jedoch nicht gleichbedeutend mit einer »Einbildung« der Schmerzen.

Umgekehrt haben chronische Schmerzen nicht nur auf der körperlichen Ebene Auswirkungen, sondern resultieren auch in sozialen und psychischen Konsequenzen (z.B. Rückzug, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Ängste).

Ziel der psychotherapeutischen Behandlung ist es, Ihre Lebensqualität zu verbessern. Die Kombination unterschiedlichster Verfahren ist möglich und sinnvoll, je nachdem was Ihnen hilft und was Sie gerade benötigen. In meiner Behandlung möchte ich Lösungen mit Ihnen erarbeiten, damit Sie Ihre Schmerzen und Einschränkungen besser bewältigen und Ihr Leben wieder aktiver geniessen können.